Veranstaltungen

Aktionstag gegen die Glücksspielsucht 2022

28. September 2022

Aktionstag gegen die Glücksspielsucht 2022

Aktionstag gegen die Glücksspielsucht 2022 – 28.09.2022 (Quelle: kleiner-kalender.de)

 

 

Fachtagung „Verspieltes Glück“ GAMING-GAMBLING-ZOCKEN

Freitag, 30. September 2022

Veranstaltungsort:
9:30 – 13:00 Uhr
Saarrondo, Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken

Veranstalter:
Landesfachstelle Glücksspielsucht Saarland

Veranstaltungslink

 

 

„Überschuldung vermeiden“

12. Oktober 2022
digital
von 9.00 bis 16.00 Uhr

Zielgruppe: Fachkräfte der Sozialen Arbeit
Referent: Sebastian Rothe, Soziale Arbeit (M.A.), Fachberater Schuldenprävention

Jugendliche und junge Erwachsene haben kein geregeltes oder lediglich ein niedriges Einkommen. Gleichzeitig stehen sie kostspieligen Entwicklungsschritten, wie dem ersten eigenen Auto oder dem Auszug aus dem Elternhaus gegenüber. Hinzu kommt der zunehmend hohe Medienkonsum, der den Werbeeinfluss und die damit geweckten Bedürfnisse vervielfacht. Bei den unter 25-jährigen ist es vor allem die unwirtschaftliche Haushaltsführung, die in die Schuldenfalle führt. Hier kann allerdings auch mit verschiedenen präventiven Maßnahmen gegengesteuert, Überschuldung vermieden oder Folgen abgemildert werden. Um zu wissen, wo und wie Prävention und Intervention ansetzen können, erhalten Sie im Seminar einen Überblick.

Kosten: keine
Anmeldeschluss: 12. September 2022

Veranstalter:

Fachberatungsstelle für Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstellen und Schulden-prävention der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen e. V.
Veranstaltungslink

 

Neues aus der Glücksspielforschung: Digitalisierung und süchtiges Verhalten – Ein Update

20. Oktober 2022

Referent: Tim Brosowski (Dipl. Psych., Uni Bremen)

Veranstaltungsform: Online-Seminar (mittels Zoom)

 

Veranstalter:

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW
Veranstaltungslink

 

Männlichkeit und Glücksspiel – Geschlechtsspezifische Perspektiven zu einer männerdominierten Störung

25. bis 26. Oktober 2022
Veranstaltungsort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln

Veranstalter:

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW
Veranstaltungslink

 

61. DHS Fachkonferenz SUCHT. Die Sucht- und Drogenpolitik der Gegenwart und Zukunft.

26.-28. Oktober 2022

Veranstaltungsort: 
Präsenzveranstaltung im Haus der Technik in Essen

Veranstalter:

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen

Veranstaltungslink

 

Training der Emotionsregulation für pathologische Glücksspielerinnen und -spieler

31. Oktober 2022
Veranstaltungsort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln

Veranstalter:

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW
Veranstaltungslink

 

Neue Risiken – neue Zielgruppen?! Aktuelle Entwicklungstrends auf dem nationalen Glücksspielmarkt und ihre Implikationen für die Praxis

08. November 2022
Veranstaltungsort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln

Veranstalter:

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW
Veranstaltungslink

 

Blended Counseling - digitale Formate in der Beratung Suchtkranker (Online-Seminar)

10. November 2022
09:00 – 16:15 Uhr

Veranstaltungsort: ONLINE
Referentin: Angelika Schels-Bernards (Kulturwissenschaftlerin B.A., M.Sc. Suchthilfe/Suchttherapie, Referentin für Sucht- und Aidshilfe und Psychosoziale Onlineberatung beim Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V)

Veranstalter:
Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW

 

Enter.Control.Exit. Internetbezogene Störungen in der Diskussion

16. November 2022
Veranstaltungsort: 

Präsenzveranstaltung.
Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Veranstalter:

SUCHT.HAMBURG
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg
(040) 28 49 91 80
service@sucht-hamburg.de
www.sucht-hamburg.de
Veranstaltungslink