Das Verwaltungsgericht Wiesbaden hat am 20.11.2020 zwei Eilanträge von Lotto Hessen abgewiesen, welche zum einen darauf abzielten, die Sozial-Lot-terie DSL noch bis zum 30.06.2021 weiter zu betreiben und zum anderen ent-sprechende Spielteilnahmemöglichkeiten auf den Scheinen für die Lotterien Eurojackpot und 6aus49 unterzubringen.
Der Weiterbetrieb der Lotterie war zuvor vom rheinland-pfälzischen Innenministerium untersagt worden, da die Lotterie nicht wirtschaftlich betrieben werden konnte.

Quelle: https://verwaltungsgerichtsbarkeit.hessen.de/pressemitteilungen/dsl-%E2%80%93-keine-erlaubnis-vorl%C3%A4ufig-den-betrieb-aufrecht-zu-erhalten-und-keine